Ediger-Eller, 05.05.2018

Trümmersteg zu Ediger-Eller

Zum Thema behelfsmäßige Übergänge fand eine weitere Ausbildung unserer Bergung statt. Zwischen den Ortschaften Ediger-Eller und Nehren befindet sich ein kleiner Moselzulauf des Ediger Laach. An dieser Stelle errichteten die Helfer einen sogenannten Trümmersteg. Die Besonderheit des Stegs, sind die wenigen Einsatzmittel, die zum Bau benötigt werden. Allein mit etwas Holz und Seilen kann so ein stabiler Übergang errichtet werden. Hierzu werden Rundhölzer und Bohlen mit diversen Knoten, wie beispielsweise dem Kreuzbund mit Rosette, fest verbunden. Somit entsteht ein behelfsmäßiger Übergang, der notfalls als Verbindungsteg über kleinere Wasserläufe, sowie unwegsames Gelände genutzt werden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: