Cochem, 09.11.2019

Ein Ehrengast im OV Cochem

Gleich mehrere Ereignisse fanden an diesem Samstag im Ortsverband (OV) Cochem satt.

Neben zwei zahlreich besuchten Ausbildungen, fand auch unser amtierender THW-Präsident Albrecht Broemme den Weg zu unserem Ortsverband nach Cochem. Bei einer Begehung der Unterkunft sammelte Herr Broemme erste Eindrücke über den OV und seine Mitglieder. Währenddessen übten einige Helferinnen und Helfer zum Thema Deichverteidigung im Nieselregen auf dem Hof und der Rest verfolgte im Schulungsraum die Bereichsausbildung „Digitaler Sprechfunk“.

In einer Gesprächsrunde zum Mittagstisch, wollte Herr Broemme die Beweggründe erfahren, warum und seit wann die anwesenden Helferinnen und Helfer in der THW Familie aktiv sind. Auch der Präsident erläuterte seinen Werdegang im und außerhalb des THW. Besonders interessant für die Cochemer Helferschaft war unter anderem sein Wechsel vom Chef der Berliner Feuerwehr zum Präsidenten des THW. Ganz persönlich ließ er jeden im Raum teilhaben an seinen Erlebnissen während seiner langen Laufbahn im THW. „Ende des Jahres geht es dann in den Ruhestand“, so Herr Broemme. „Mal schauen welche Aufgaben dann auf mich warten. Mir wird bestimmt schon nicht langweilig.“

Über seinen überraschenden Besuch freuten sich die Ehrenamtlichen sehr und verabschiedeten Herrn Broemme mit einem Gruppenfoto und den besten Wünschen für die Zeit nach seiner Präsidentschaft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: