Moselkern, 20.07.2021

Elzbach überbrückt

Die Unwetterkatastrophe im Juli hat ihre Spuren auch im Elztal in Moselkern hinterlassen.

Die Wassermassen rissen eine Brücke weg und damit auch den Zugang zu einem Wohnhaus auf der anderen Seite des Elzbach. Die Brücke diente den Anwohnern jedoch nicht nur als Zugang zu ihren Anwesen, vielmehr liefen auch sämtliche Versorgungsleitungen über diese Brücke. Um den Übergang wieder nutzen zu können, wurde der THW-Ortverband Cochem mit dem Bau einer Not-Brücke beauftragt. Nach einer Beurteilung der Lage durch die THW-Fachkräfte vor Ort, wurde schnell ein Plan gemacht und bereits am nächsten Tag in die Tat umgesetzt. Unterstützung beim Bau erhielten die Helfer von der Firma Gerüstbau Lescher aus Bendorf. Ein Helfer aus Cochem durfte das Arbeitsgerät für diesen Einsatz nutzen, wodurch die Arbeiten zügig abgeschlossen werden konnten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: