Cochem, 06.04.2019

Funkübung THW-Jugend

An diesem Ausbildungstag traf sich die THW-Jugend zu einer Funkausbildung am und um den Ortsverband (OV) Cochem.

Zu Beginn erhielten die Junghelfer von den Jugendbeauftragten eine Unterweisung in der Bedienung der Funkgeräte und das theoretische Wissen rund ums digitale Funken. Noch vor dem gemeinsamen Mittagessen, wurde die erste Funkübung durchgeführt. Es wurden Gruppen zusammengestellt und Funkrufnamen für die Übung vergeben. Als erste Aufgabe für die Jugendlichen wurden dann, die bei einem Einsatz typischen, Funksprüche geübt. Der Nachmittag beinhaltete eine Orientierungsübung mit dem Funkgerät. Als Hilfsmittel erhielten die einzelnen Gruppen dafür nur eine Karte zum Gelände rund um den Ortsverband und neue Funkrufnamen zu den verschiedenen Fahrzeugen im OV. Die „Fahrzeuge“ begaben sich daraufhin an die ersten genannten Koordinaten und bekamen dann weitere Ziele über Funk zugeteilt, zu denen sie sich dann begeben sollten. Alle Fahrzeug-Teams meisterten auch diese Übung mit Bravour. Alle Teilnehmer hatten jede Menge Spaß an der Übung, die sicherlich bald wiederholt wird.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: