Treis-Karden, 18.11.2017

THW lässt Mosel erstrahlen

"Leinen los", hieß es bei der November-Ausbildung der THW- Helfer aus Cochem. Bootsausbildung auf der Mosel stand auf dem Plan. Es ging aber nicht nur darum, die üblichen Fahrmanöver zu trainieren. Diesmal lag der Fokus der Ausbildung auf der Dunkelheit. Grade bei Dunkelheit ist es für eine Bootsbesatzung wichtig, die Orientierung auf dem Wasser und das richtige Verhalten im Boot zu trainieren. Dazu wurde ein Ponton mit Beleuchtung ausgerüstet um die Mosel auszuleuchten. Eine wichtige Aufgabe, zum Beispiel für eine Personensuche auf der Mosel. Es kamen 2 Strahler und ein Powermoon mit jeweils 1000 Watt Leistung zum Einsatz. Eine sehr gelungene Ausbildung, nicht nur für die Helfer der Fachgruppe Wassergefahren, auch für die Bergungshelfer.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: