Übungen

  • Cochem, 10.03.2018

    Die Bergung unterwegs auf Abwegen

    Am Ausbildungssamstag der Bergung stand dieses Mal der Umgang mit der Kettensäge unter erschwerten Bedingungen auf dem Programm. Zu diesem Anlass zog es die Helfer der Bergung in einen Abhang, wo auch das sichere Arbeiten in abrutschgefährdeten Bereichen und die Arbeitsmittel des THW zum sicheren ablassen von Gegenständen (zum Beispiel den Greifzug) angewandt …mehr

  • Cochem, 17.02.2018

    Bau eines Schwimmsteges

    Bei der gemeinsamen Ausbildung von Bergung und Fachgruppe Wassergefahren wurde ein Schwimmsteg gebaut mit den einfachsten Materialien. Ein Schwimmsteg ist ein auf dem Wasser schwimmender Boots- und Anlegesteg der mit mehreren Auftriebskörpern, in diesem Fall Kunststofftonnen, versehen ist. Der Gehbelag wurde mit Holzbohlen realisiert. mehr


  • Treis-Karden, 18.11.2017

    THW lässt Mosel erstrahlen

    "Leinen los", hieß es bei der November-Ausbildung der THW- Helfer aus Cochem. Bootsausbildung auf der Mosel stand auf dem Plan. Es ging aber nicht nur darum, die üblichen Fahrmanöver zu trainieren. Diesmal lag der Fokus der Ausbildung auf der Dunkelheit. Grade bei Dunkelheit ist es für eine Bootsbesatzung wichtig, die Orientierung auf dem Wasser und das richtige …mehr


  • Saarburg, 14.10.2017

    Das Haus steht wie eine 1! – Dank THW!

    An ihren Oktober-Ausbildungstermin übte das Team vom THW Ortsverband Cochem das Abstützen von gefährdeten Gebäuden in einer ehemaligen Kaserne in Saarburg. Die Cochemer waren schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Übungsobjekt für das neu beschaffte Abstütz-System-Holz (ASH). In einem Gespräch mit dem Kameraden des THW in Saarburg fanden die …mehr


  • Lampertheim, 16.09.2017

    Helfer des THW Cochem bei Auslandsübung dabei

    Das Einsatzmodul High Capacity Pumping (HCP) ist eine im Rahmen des EU-Gemeinschaftsverfahrens zur Abwehr von Hochwasserkatastrophen gebildete Einheit. Auch Helfer des THW Cochem sind aktive Mitglieder des HCP-Modul.


  • Cochem, 23.05.2017

    Licht am Ende des Tunnels

    Am vergangenen Samstag hieß es für die Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und THW erst einmal, "in die Röhre gucken"! Im Kaiser-Wilhelm-Tunnel zwischen Cochem und Ediger-Eller fand eine groß angelegte Übung statt. Simuliert wurde ein entgleister Personenzug im Tunnel, der Feuer gefangen hatte. Die Kernaufgaben für die Rettungskräfte waren, das Löschen des …mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: