Herzlich Willkommen bei der THW-Jugend Cochem

THW-Jugend: Tolerant – hilfsbereit – weltoffen

spielend helfen lernen - dieses Motto beschreibt in drei kurzen Worten die Ziele der THW-Jugend.


Die THW-Jugend e.V. ist der Jugendverband der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Jeder Ortsverband hat eine eigene Jugendgruppe. Im ganzen THW engagieren sich mehr als 15000 Mädchen und Jungen ab sechs Jahren.

Auf spannende und spielerische Art und Weise werden die Jugendlichen mit der Technik des THW vertraut gemacht. Neben der technischen Ausbildung beispielsweise im Stegebau, dem Transport von Verletzten oder dem Ausleuchten von Einsatzstellen steht eine gemeinsame Freizeitgestaltung auf dem Programm. Von Spiele-, Film- sowie Grillabenden bis hin zu Wanderungen, Ausflügen oder Erlebniswochenenden – die Jugendlichen organisieren was Spaß macht. Weiterhin engagieren sich die Mädchen und Jungen bei technischen Hilfeleistungen, Umweltschutzaktionen oder der Kriegsgräberpflege. Alle drei Jahre finden als Höhepunkt das Bundesjugendlager und der Bundeswettkampf statt.

Ob auf dem Kölner Weltjugendtag oder beim internationalen Jugendaustausch – die Jugendgruppen knüpfen Kontakte mit jungen Menschen in der ganzen Welt. Das enge Netzwerk der THW-Jugend ermöglicht interessante Begegnungen mit anderen Kulturen. Seit vielen Jahren besteht beispielsweise ein intensiver Austausch mit russischen Jugendorganisationen.

Die Vermittlung von Toleranz, Hilfsbereitschaft und Weltoffenheit, das Erlernen von Teamarbeit und die Heranführung an die Demokratie nehmen bei der Arbeit der THW-Jugend einen wichtigen Stellenwert ein. Geschulte Betreuerinnen und Betreuer bilden die Mädchen und Jungen aus und unterstützen sie mit Rat und Tat.

Mit Vollendung des 17. Lebensjahres können die Jugendlichen in den aktiven Dienst in ihrem Ortsverband übertreten und die Grundausbildung absolvieren. Danach dürfen sie bei Einsätzen mit ihrem erlernten Wissen Menschen in Not helfen.

(Quelle: thw.de)

Die Geschichte der THW-Jugend in unserem Ortsverband

Als sich die THW-Jugend im Jahre 1984 auf Bundesebene gründete, war die THW-Jugendgruppe in Cochem bereits seit mehreren Jahren fester Bestandteil des Ortsverbandes. Die ersten Jugendlichen fanden im Jahre 1978 zusammen und entwickelten sich sehr schnell zu einer festen Größe innerhalb des Cochemer Ortsverbandes.
Eine besondere Herausforderung war es in den ersten Jahren passende Kleidung für die Jugendlichen zu finden. Da es offiziell ja noch keine Jugendgruppen gab, gab es auch keine THW-Kleidung in den entsprechenden Größen. Dies war jedoch kein Hindernis für eine gute Ausbildung.

Ein ganz besonderes Erlebnis in den ersten Jahren war ganz sicher eine Ausbildungseinheit an der Bundesschule in Hoya im Jahre 1981, bei der die Jugendlichen das Fahren auf dem Wasser lernten.

Die THW Jugend

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und dabei auch gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend genau die richtige Jugendorganisation.

Unter dem Motto "spielend helfen lernen" können Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden. Die THW-Jugend hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen.

Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich, wie z.B. Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen und anderen fachbezogenen Tätigkeiten, die in etwa ein Drittel des Jahresprogrammes ausmachen sollten, großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. 
Unternehmungen mit der Jugend werden auch durchgeführt, wie z.B die regelmäßige Weihnachstfeiern und anderen sehr interessanten Fahrten.

Gesucht!

Spaß an Technik, Freude am Helfen und möchtest in einem tollem Team mitmachen?

Dann bist du bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Junghelferinnen und Junghelfern.

 

Ansprechpartner für die THW-Jugend

 

Ortsjugendbeauftragter OJB

Michele Heinzen

Mobil: 01590 62 70 202

Mail: micheleheinzen89[at]gmail.com

 

stellv. Ortsjugendbeauftragter

Udo Hirsch

Mobil:  01515 6051701

Mail: udo.hirsch[at]web.de