Einsatzarchiv

  • Treis-Karden, 14.01.2017

    Neue Barriere in Treis-Karden

    Auch wenn es in der heutigen Zeit eher darum geht Barrieren und Mauern abzuschaffen, ist es an anderen Orten umso wichtiger Neue zu erbauen. Und zwar dann, wenn es um den Schutz geht. So kam es auch zum ersten Einsatz des THW Ortsverbandes Cochem im neuen Jahr. Eine alte Weinbergsmauer in Karden wölbte sich kurzfristig sehr bedrohlich und die Gefahr eines Einbruchs ist …mehr


  • Traben-Trarbach, 02.10.2016

    35. internationale Motorbootrennen auf der Mosel in Traben-Trarbach

    Bei den Rennveranstaltungen unterstützte der THW Ortsverbände Cochem und Wittlich die Veranstaltung an den beiden Renntagen. Die Helferteams sorgten mit ihren LKW Kränen der Fachgruppe Wassergefahren für die sichere Wasserung der hochwertigen Rennboote.mehr


  • Wuppertal, 31.08.2016

    THW-Cochem unterstützt Ausbildung von tunesischen Einsatzkräften

    Cochem. Wie vermittle ich technische Inhalte verständlich und was ist bei der Ausbildung von Ehrenamtlichen im Zivilschutz zu beachten? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des im Juli laufenden Trainings mit 15 tunesischen Ausbildern des Office National de la Protection Civil (ONPC) im THW-Ortsverband Wuppertal. Mit als Ausbilder dabei war auch Michael Seidel aus Ediger …mehr


  • Lütz, 05.06.2016

    Einsatz nach Starkregen in Lütz

    Der THW Ortsverband Cochem wurde durch die Feuerwehreinsatzzentrale Cochem alarmiert nach einem Starkregenereigniss alarmiert.mehr


  • Mendig, 04.06.2016

    Einsatz für Verpflegung von Bereitstellungsraum Eltztal

    Der THW Ortsverband Cochem erhielt Auftrag von dem Kreisfeuerwehrinspekteurs Cochem-Zell für Verpflegung ca. 220 Rettungskräfte zu sorgen. Diese warteten auf der Raststätte Eltztal in einem Bereitstellungsraum, um eine eventuelle Evakuierung des Festivals Rock am Ring in Mendig zu gewährleisten. Die Aufgabe wurde in Zusammenarbeit mit den THW Kameraden aus dem Ortsverband …mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: